Inselleuchten Festival 2017

Teaserbild: 

Eine Insel für Axel und seine Musiker-Freunde ... und für ein treues Publikum, das ein außergewöhnliches Ensemble aus in Licht getauchter Natur und ehrlicher, handgemachte Musik zu schätzen weiß – so kann man das Inselleuchten in aller Kürze beschreiben. Am 30.6. bis 2.7.2017 verwandeln Henrik Schade und seine „Lichtzauberer“ zum 14. Mal die alte Schleusenanlage und die kleine, sich daran anschließende Leesenbrücker-Insel in Marienwerder. Sie lassen „Fabelhaftes“ auf dem Wasser schwimmen und hängen ganze „Irrlichtfamilien“ in Bäume, befestigen lange Schaukeln in den Wipfeln, tauchen die Ufer der Gewässer in Lichtpoesie, bauen virtuelle Stege in kleine Buchten, lassen Licht und Feuer tanzen…
Der Schauspieler und Sänger Axel Prahl moderiert charmant als Gastgeber das Festival, seine musikalischen Gäste sind „handverlesen“ und er lässt das Publikum wie jedes Jahr auf ein „... gemeinsam gesungens Lied ..." hoffen. Mehr Infos unter www.inselleuchten.de

Galerie: 
30.6. Faada Freddy
30.6. Bukahara
1.7. Ulrich Tukur
1.7. Playfellow
1.7. Yellow Bird
2.7. Element of Crime
30.6.-2.7. Axel Prahl